Die andere Berlinale * Filmfestival Chilenisches Kino in Rebellion

Chile ist das „Country in Focus“ oder Special Guest auf dem European Film Market der 70. Berlinale, die am 20. Februar beginnt. Eine großartige Gelegenheit, die chilenische Filmindustrie und die Filmemacher, von denen einige bereits einen Silbernen Bären in der deutschen Hauptstadt gewonnen haben, eingehend vorzustellen.
Aber ist dies die beste Zeit sich herauszuputzen und Filme zu präsentieren, die mit finanzieller Unterstützung des unterdrückerischen chilenischen Staates gedreht wurden? Was ist mit all den audiovisuellen Produzenten die auf der Straße kämpfen und der Welt mit ihren Aufnahmen zeigen was die chilenische Polizei und Regierung ihrem eigenen Volk antut? Das Erwachen eines Volkes, das unter den Plünderungen und Ungerechtigkeiten einer kleinen Elite schläft, 4%, die immer noch glauben, dass die Armen arm sind weil sie faul sind, dass die Frau nur da ist um Kinder zu bekommen und sich um den Mann zu kümmern. Eine Elite, die das Wasser kontrolliert und ganze Regionen austrocknet, die die Bildung in Besitz nimmt und sie zu einem Konsumgut und zu einem Privileg statt zu einem Recht macht.
Jene Elite, die seit Jahren korrumpiert, jene Elite, die sich seit dem 18. Oktober letzten Jahres von Angesicht zu Angesicht mit einer wachen, glücklichen, kämpfenden, freundlichen, brüderlichen, vereinigten und wilden Menge konfrontiert sieht, die weder vom Präsidenten noch von den Marionetten seiner Berater aufgehalten wird.
Werden wir auf einem roten Teppich auf die Blitze der Paparazzi zugehen und dabei den Blutfluss vergessen, der wieder einmal durch die Straßen Chiles fließt?
Vergessen Sie die Menschen nicht, seien Sie Teil des Internationalen Festivals des Chilenischen Kinos in Rebellion, das 18 Kurzfilme, 18 Regisseure, 18 Blicke, 18 Produktionen bringt, die das Erwachen eines neuen Chiles sichtbar machen, dies wird im Rahmen des alternativen Festivals „Chilenisches Kino in der Rebellion“ präsentiert, organisiert von „Cine N Rebeldía“ zusammen mit „Rayuela Kollektiv“ in Zusammenarbeit mit „B-ware Ladenkino“ und „Rohkomm“ als Medienpartner dieses einzigartigen Festivals, das das roheste des chilenischen Erwachens sichtbar macht.
Weitere Informationen über den Link

https://www.facebook.com/cinenrebeldia/

instagram.com/cinenrebeldia/

Filmfestival „Chilenisches Kino in Rebellion“ – Berlin

————————————————

La otra Berlinale * Festival de cine chileno en Rebeldía

Chile es el „país foco“ o invitado especial en el European Film Market de la 70 edición de la Berlinale que comienza el 20 de febrero. Una gran oportunidad para presentar en profundidad la industria cinematográfica y a los cineastas chilenos, varios de los cuales ya han ganado un Oso de Plata en la capital alemana.
¿Pero es el mejor momento para vestirse de gala y presentar películas filmadas con el financiamiento del estado opresor chileno?. ¿Que pasa con todos aquellos realizadores audiovisuales que se encuentran en la calle luchando y mostrándole al mundo con sus grabaciones lo que la Policía y el gobierno Chileno le está haciendo a su propio pueblo?. El despertar de un pueblo dormido bajo los robos e injusticias de una pequeña élite, un pequeño 4% que aún cree que el pobre es pobre porque es vago, que la mujer sólo está para tener hijos y ocuparse del hombre. Una élite que se adueña del agua y seca regiones completas, que se adueña de la educación, haciéndola un bien de consumo y un privilegio más que un derecho.
Esa élite que lleva años corrompiendo, esa élite que se encontró desde el 18 de Octubre del año pasado, frente a frente, con una multitud despierta, feliz, luchadora, apañadora, hermanada, unida y feroz, que no la para ni el asesino del presidente ni los títeres de sus asesores.
¿Caminaremos por una alfombra roja hacia los flashes de los paparazzis, olvidando el río de sangre que baña nuevamente las calles de Chile?
No se olviden del pueblo, sean parte del Festival Internacional de Cine Chileno en Rebeldía que trae 18 cortometrajes, 18 directores , 18 miradas, 18 producciones, que visibiliza el despertar de un nuevo Chile, este se presenta dentro del marco del Festival alternativo „Chilenisches Kino in Rebellion“, organizado por “Cine N Rebeldía” en conjunto con “Rayuela Kollektiv” en colaboracion del “B-ware Ladenkino” y “Rohkomm“ como Medienpartner de este único festival que visibiliza lo mas crudo del despertar chileno.
Más información en el  Link

https://www.facebook.com/cinenrebeldia/

instagram.com/cinenrebeldia/

Filmfestival „Chilenisches Kino in Rebellion“ – Berlin

 

#berlinale2020 #berlin #cinechilenonrebeldia #chile #festivaldecineberlin #deutschland

About Author - Rohkomm Web Master

Keine Kommentare

Sorry comments are closed for this Post.