Abá e.V apresenta / Abá e.V präsentiert

No nosso próximo encontro convidamos o psicoterapeuta e consultor pedagógico Alexandre do Carmos para discutirmos:

Possibilidades de trabalho na área pedagógica inclusiva
para pessoas com ou sem formação específica na área

Devido ao fechamento das escolas especiais no estado de Hessen, alunas e os alunos com necessidades devem frequentear a escola regular. Alunos com deficiências físicas, mentais ou emocionais ou de longa duração têm direito a apoio individual que lhes permita participar da vida escolar diária. Por esse motivo, existe uma grande demanda de pessoas adequadas neste mercado de trabalho para trabalhar no acompanhamento escolar. Atualmente as vagas têm sido ocupadas por pessoal não especializado, o que por sua vez pode ser uma oportunidade para várias pessoas de retornar ao trabalho ou para uma reorientação profissional,

Palestra: alemão e português

Vagas limitadas: apenas 20 pessoas, cada seção – de idioma.

18:00 – Palestra em alemão
19:30 – Palestra em português

Participação apenas por inscrições: info@aba-ev.org

Este encontro faz parte do projeto „Vielfältig begegnen, gemeinsam bewegen“

Financiado por: Programm Wir – Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

 

****************************************************************************************

Einstiegsmöglichkeiten in die Inklusionspädagogik

Zu unserem nächsten Treffen haben wir den Psychotherapeuten und pädagogischen Berater Alexandre do Carmo eingeladen, um mit uns über das folgendes zu besprechen:

Arbeitsmöglichkeiten im inklusiven pädagogischen Bereich
für Personen mit oder ohne pädagogische Ausbildung

Mit dem Beschluss des hessischen Kultusministeriums die Förderschulen zu schließen, wird die Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Inklusionsbedarf in der Regelschule stattfinden.
Schülerinnen und Schüler aus Hessen mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung oder langanhaltenden Beeinträchtigungen haben Anrecht auf individuelle Unterstützung, um ihnen die Teilhabe am schulischen Alltag zu ermöglichen. Aus diesem Grund besteht ein großer Bedarf für geeignete Personen auf diesem spezifischen Arbeitsmarkt, um die Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit Inklusionsbedarf zu gewährleisten. Zurzeit gilt für die Besetzung der offenen Stellen kein Fachkraftgebot. Was wiederum Wege und Möglichkeiten für den beruflichen Wiedereinstieg, bzw.
berufliche Umorientierung, für Menschen in den unterschiedlichsten Lebensphasen ohne anerkannte oder fehlende Berufsqualifizierung eröffnet.

Vortrag auf Deutsch – 18:00 -19:30
Vortrag auf Portugiesisch: Ab 19:30

Begrenzte Plätze: nur 20 Personen.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich: info@aba-ev.org

Diese Veranstaltung gehört zu dem Projekt und Frauentreffen „Vielfältig begegnen, gemeinsam bewegen“

Gefördert von:
Programm Wir – Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

 

+ info : https://www.facebook.com/events/340521623648358

 

 

 

About Author - Giorgio Vargas

Keine Kommentare

Sorry comments are closed for this Post.